Über uns

Warum 3P-Factory?

Die Beschaffungsprozesse in der Blechbearbeitung sind seit Jahren auf „festgetrampelten“ Pfaden unterwegs. Zahllose Anfragen / Angebote (per E-Mail, Fax oder Telefon), Lieferantenauswahl und Abwicklung von Aufträgen sind Spiegel, einer aus den Jahren gekommenen Einkaufspolitik. Dabei werden weniger als 10% der Angebote zu wirklichen Aufträgen. Und warum? Weil jeder Lohnfertiger mit seinem Maschinenpark anders kalkuliert und oft gehen Preise einher mit Lieferzeit und Auslastung der Produzenten. Das wiederum spiegelt sich in der Qualität wider. Ein endloser Teufelskreis.

Im Ergebnis sind viele Prozesse zeitraubend und nicht partnerorientiert. Wir wollen mit unseren Partnern neue Wege gehen und Ihnen helfen effizienter zu werden!

Die meiste effektive Zeit wird verschwendet, bei den aber tausenden Anfragen/Angeboten und bei allen Logistikprozessen. Bei Anfragen / Angeboten wird die Zeit zu einem wichtigen Faktor. Zeit entscheidet immer mehr über Auftrag oder Nicht-Auftrag!

 

Was bietet 3P-Factory?

3P-Factory steht für Nachhaltigkeit, Einfachheit und Effizienz in der Blechbearbeitung. 

3P-Factory minimiert alle vorgelagerten Prozesse auf das geringste, geht mit seinen Partnern neue Wege und unterstützt Sie bei der Digitalisierung.

3P-Factory greift beim bevorstehenden Facharbeitermangel unter die Arme und beugt einen größer werdenden „Wasserkopf“ vor, bei immer kleineren Losgrößen, kürzeren Lieferzeiten und trotzdem qualitativ hohen Ansprüche.

3P-Factory bietet Kunden eine langfristige Partnerschaft an und verfolgt eine serviceorientierte Strategie.

Wo ist der Mehrwert durch 3P-Factory?

  • Qualität der Daten entscheidet mit mehr als 50% über die Qualität der Teile
  • Schnellere Durchlaufzeit bzw. Lieferzeit bis zu 50%
  • Günstigere Preise, da effizient angefragt und gefertigt wird
  • Daten sind der neue Treibstoff der Zukunft und wir tanken Daten mit mehr Informationen auf!
  • Wir schaffen für Sie das Gleichgewicht zwischen Produzenten und Endkunde!

Was sind die größten Herausforderungen der Blechbearbeitung in den nächsten Jahren?

  • Mehr Aufträge – immer weniger Zeit
  • Kleinstserien, Einzelteile, geringe Losgrößen
  • Lohnfertiger werden von Ihren Kunden getrieben und handeln auch so
  • Facharbeitermangel
  • Verteilung der Überkapazitäten